Einzig in Deutschland: Carolinum und Moskauer Schule Nr. 1212 feiern eine 50-jährige Partnerschaft

Mit einer ganz wunderbaren Festveranstaltung in der Aula des Neustrelitzer Gymnasiums Carolinum ist am heutigen Donnerstag das 50-jährige Bestehen der Partnerschaft mit der Schule Nr. 1212 in Moskau begangen worden. Dabei handelt es sich um eine von 14 Bildungseinrichtungen in Russland, die Interesse für Deutschland und die deutsche Sprache fördern, besonders durch erweiterten Deutschunterricht. Die vor allem durch Schüleraustausch geprägte Partnerschaft aus Neustrelitzer Sicht zieht sich von der ehemaligen Oberschule 1 über die frühere Wladimir-Komarow-Oberschule, das ehemalige Heinrich-Schliemann-Gymnasium bis zum Carolinum und ist einzigartig in Deutschland, wie die Moderatoren Marvin Wils und Jonna Redmer bei der Festveranstaltung hervorhoben.

50 Jahre Schüleraustausch Moskau-Neustrelitz

Es ist eine Erfolgsgeschichte, die ihresgleichen sucht, wahrscheinlich einmalig in Deutschland. Vor 50 Jahren begann der Schüleraustausch zwischen der damaligen 57. Mittelschule in Moskau und der Oberschule 1 Neustrelitz. Es waren Schulen mit erweitertem Unterricht in der deutschen beziehungsweise in der russischen Sprache. Deshalb war die Möglichkeit, die Fremdspachen auch praktisch anzuwenden eine fantastische Sache. Eingebettet in die sozialistische Bildung und Erziehung entwickelten sich bis zur Wende gegenseitige Besuche und Kontakte. Da die Möglichkeiten zu reisen damals ja nicht so vielfältig waren wie heute, war die Teilnahme an diesem Austausch für die deutschen Schüler und Lehrer aus der DDR sowie auf der anderen Seite für die sowjetischen Teilnehmer etwas ganz Besonderes.

Schüleraustausch mit der Jeonbuk Foreign Language High School aus Südkorea

Am 13. November war es endlich soweit, Schüler aus Südkorea besuchten das Gymnasium Carolinum in Neustrelitz. Nach der Unterzeichnung des Kooperationsvertrages im November 2016 zwischen dem Gymnasium Carolinum und der Jeonbuk Fremdsprachen Oberschule ist eine Schülergruppe aus Gunsan bereits zum zweiten Mal zu uns gekommen. Die 14 koreanischen Schüler haben nach dem Mittagessen in der Mensa endlich ihre deutschen Gastschüler kennengelernt. Während der offiziellen Eröffnung durch Herrn Tesch stellten die koreanischen Schüler in Tanz- und Taekwondovorführungen ihre Kultur vor.

Carolinum-Nachwäsche: Hörer des NDR bekommen etwas Koreanisch auf die Ohren

Für ein schönes Beispiel, wie sich Medien gegenseitig befruchten, hat NDR 1 Radio MV gesorgt. Die Kollegen haben die Berichterstattung im südkoreanischen Fernsehen über das Neustrelitzer Gymnasium Carolinum und dessen jüngste Schulpartnerschaft (Strelitzius berichtete) zum Anlass für eine kleine Hörprobe genommen. Die will ich, wiederum befruchtet, der Strelitzius-Gemeinde nicht vorenthalten. Genau hinhören!

Tag der offenen Tür

Im Januar 2019 wird es wieder den traditionellen Tag der offenen Tür sowie Informationsveranstaltungen für die zukünftigen 7. Klassen geben.

58. Mathematikolympiade 2. Stufe 2018-11-14

Am 14. November 2018 fand am Carolinum die 2. Stufe der Mathematikolympiade statt, die inzwischen in ihr 58. Jahr kommt. Von 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr lösten Schüler der Klassenstufen 5 bis 12 aus Schulen von Wesenberg bis Friedland vier Aufgaben, die weit mehr Knobeln und Nachdenken verlangen als der Schulunterricht.