European Space Camp 2021

Im Zeitraum vom 03.08.-07.08. fand das European Space Camp 2021 statt, an welchem wir, Wiebke und Felix, als Schüler des Gymnasiums Carolinum teilnehmen durften. Ursprünglich war es so geplant, dass sich alle Teilnehmer in Nordnorwegen, dem Austragungsort des ESC, treffen und dort ein paar spannende Tage miteinander verbringen. Aufgrund der pandemischen Lage war dies allerdings nicht möglich, weshalb das ESC erstmals in seiner traditionsreichen Geschichte online und somit für uns zuhause vor den Bildschirmen stattgefunden hat. Diese Tatsache schmälerte jedoch nicht den Lerneffekt oder die Kommunikation zwischen den Teilnehmern - im Gegenteil!

Aktuelle Informationen für Schüler:innen

Liebe Carolinerinnen und Caroliner, hier das aktuelle Wochenvideo. Die Schulleitung

GYPT Regionalwettbewerb 2022 am Carolinum

Nachdem es im letzten Jahr keine Teilnehmer bis zum Wettbewerb geschafft haben, da aufgrund der Pandemie weder gemeinsame Arbeitszeit noch die Übergabe von Material möglich war, fand nun endlich wieder ein Regionalwettbewerb am GYPT (German Young Physicists' Tournament - für Informationen https://www.gypt.org/)- Zentrum Neustrelitz - übrigens dem einzigen in Mecklenburg-Vorpommern - statt.

HackDays 2022 am Carolinum

Bereits zum dritten Mal fanden in der letzten Woche am 5. und 6.01.2022, die "Make Your School - Eure Ideenwerkstatt"- HackDays am Carolinum statt. Nachdem wir 2019 noch in Präsenz arbeiten konnten, musste die Arbeit leider im letzten Schuljahr komplett Remote durchgeführt werden. In diesem Jahr konnten durch eine hybride Veranstaltungsform wenigstens die SchülerInnen zusammen in der Schule arbeiten, während die Mentoren und Organisatoren virtuell zugeschaltet waren. 

1. Platz im Jugendkunstwettbewerb KLIMASICHTEN

Sichtbar ist das Klima oft nicht, spürbar schon. – Welche Perspektiven haben Jugendliche auf das zukünftige Klima? Der Wettbewerbsaufruf „Klimasichten – Mit Weitblick in die Zukunft“ forderte alle Schüler und Schülerinnen aus Mecklenburg-Vorpommern auf kreative, künstlerische Beiträge einzureichen.

Auf einen Sprung nach Rostock – Wandertag der Klasse 8/5

Es nieselt, es ist grau, es ist kalt. 20 hochmotivierte, freudige Schüler:innen strömen morgens um kurz vor Acht aus dem Bahnhofsgebäude, um ihren Lehrer zu begrüßen. Es nieselt, es ist dunkel, es ist kalt. 20 erschöpfte, aber glückliche Schüler:innen trotten abens kurz nach Sechs aus dem Bahnhofsgebäude, um zu ihren Eltern ins Auto zu steigen.

Seite 1 Seite 2 Seite 3 Seite 26