Schüleraustausch mit der Jeonbuk Foreign Language High School
und der Doksung High School aus Südkorea

thumb image

Es ist wieder zu einem echten Wettkampf geworden, der Besuch in der Bowlingscheune in Peetsch. Wer bowlt mehr Pins, die Schüler des Carolinum oder unsere Freunde aus Südkorea? Die Schülerinnen und Schüler aus Gunsan und Seoul haben mit ihren Gastschülern vom Carolinum um jeden Punkt gekämpft.

Das Gymnasium Carolinum wurde im Oktober und November Besuch von den beiden koreanischen Partnerschulen Doksung High School aus Gunsan und der Jeonbuk Foreign Language High School aus Seoul besucht.

Die Kooperation mit Korea besteht bereits seit 2016 und im April 2018 besuchten Schüler und Lehrer des Carolinum ihre Partnerschule in Gunsan. Die Partnerschaft mit koreanischen Schulen wird noch weiter intensviert. Die Schulleiterin der Doksung High School Frau Yang und der Schulleiter des Gymnasium Carolinum Herr Tesch haben dazu einen Kooperationsvertrag unterzeichnet. Neben einem regelmäßigen Schüleraustausch wird Koreanisch am Carolinum auch weiterhin als Kurs angeboten.

Die Schüler des Kurses begrüßten ihre koreanischen Freunde dann mit einem “안녕하세요” Danach stand aber auch Deutschunterricht auf dem Programm. Frau Schmidt und Herr Hehemann vom Carolinum spielten mit den Schülern einen Restaurantbesuch durch und stellten auch eine Unterhaltung im Flugzeug mit einem deutschen Touristen nach.

Die sehr geschichtsinteressierten koreanischen Gastschüler konnten erfahren, wie Neustrelitz im 18. Jahrhundert mit seinem Schloss und dem Schlossgarten ausgesehen hat und ebenfalls die Haftanstalt in der Töpferstraße besuchen. In Berlin wollten unsere Gäste unbedingt die Orte sehen, die heute noch davon zeugen, dass Berlin geteilt war. U.a. besuchten wir Checkpoint Charlie und die Mauer sowie natürlich auch das Brandenburger Tor.

Im Schulcamp Babke mussten die Schüler dann zeigen, ob sie sich nur mit Hilfe eines GPS Gerätes orientieren und einen Rundweg um Babke und durch die Wälder finden können. Als Belohnung gab es nicht nur ein Mittagessen sondern auch noch etwas Zeit für ein Turnier am Kicker, das die deutschen Schüler für sich entschieden haben. Beim Bowling haben unsere koreanischen Gäste gewonnen. Für das nächste Jahr plant das Carolinum einen Austausch in Korea. Dann bowlen wir weiter. Auf ein Wiedersehen! 안녕히계세요!