Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus
50 Jahre Schüleraustausch Moskau - Neustrelitz

thumb image

Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Schüleraustauschs Moskau-Neustrelitz gesucht, die mit uns ihre Erinnerungen und Erfahrungen teilen. Besonders freuen wir uns, wenn wir leihweise alte Dokumente und Fotos verwenden können.

Школьный обмен Москва- Нойштрелиц 50 лет

Früher hieß sie 57. Mittelschule, heute ist es die Schule 1212.
Es ist dieselbe Adresse: улица Маршала Рыбалко, 14 (ulitsa Marshala Rybalko, 14) und auch dieselbe Metrostation: Октябрьское поле (Oktjabrskoje Polje) wie vor 50 Jahren.

Neustrelitzer Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer hatten und haben immer noch freundschaftliche Beziehungen zu ihren Moskauer Partnern, die sich in jährlichen Schüleraustauschen zeigen.
Am Gymnasium Carolinum wird weiterhin Russisch gelernt und somit die Freundschaft mit Russland gelebt.

Es begann Ende der 60-er Jahre – 1969 gab es den ersten Schüleraustausch nach Moskau.

Es sind jetzt schon Generationen von Schülerinnen und Schülern sowie von Lehrerinnen und Lehrern, die in der damaligen Oberschule 1, ab 1981 der Wladimir–Komarow-Oberschule, im Heinrich–Schliemann-Gymnasium und ab 2003 im Gymnasium Carolinum davon erzählen können.

Das Schuljahr 2018/2019 wird der bisherige Höhepunkt unserer Partnerschaft sein. Dieses Jubiläumsjahr soll nach unserer Vorstellung am 20.09.2018 im Gymnasium Carolinum Neustrelitz mit der Eröffnung einer Ausstellung zur Chronologie unserer Partnerschaft ihren Auftakt finden.

Dafür suchen wir Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die sich gern erinnern und uns von ihren Erlebnissen und Erfahrungen während des Schüleraustausches berichten. Besonders freuen wir uns, wenn wir leihweise alte Dokumente und Fotos verwenden können.