Very British
6. Englischolympiade der 9. Klasse

thumb image


Am 2. April 2019 fand die 6. Englischolympiade der 9. Klassen am Gymnasium Carolinum statt. Aus jeder Klasse starteten drei Teilnehmer.

Nach einer kurzen Besprechung begann die erste Aufgabe, in der alle Mitstreiter eine Hör- und Sehverstehensaufgabe über Teeverkostung und britische Etikette des Teetrinkens lösen sollten. Anschließend wurde das Leseverstehen durch einen Text über die Vor- und Nachteile von gleichgeschlechtlichen Schulen getestet. Daran schloss eine Pause mit leckeren und unter anderem britischen Naschereien zur Stärkung an. Nun kam die größte Herausforderung. In vorher ausgelosten Zweier- oder Dreierteams ging es in die zweite Wettbewerbsphase, in der die Teilnehmer ihr sprachliches Improvisationstalent beweisen sollten. Dazu mussten sie in den Gruppen ein Rollenspiel nach einer vorgegebenen Situation erstellen und sich in der Konversation bewähren. Hier trafen wir auf Marco aus Italien, Helene aus Norwegen, sowie Kristin, Anna M. und Anna K., die ein Jahr in den USA als Gastschüler an der High School verbracht hatten.


Alle Aufgaben des Tages wurden mit Punkten bewertet und so der Champion gekürt:


1. Isabell Klein 9/6

2. Elisa Weber 9/3

3. Isabell Süss 9/3

4. Jette Stüben 9/1

5. Muriel Rappold 9/6

6. Henriette Thuir 9/5


Alle Teilnehmer erhielten kleine Preise und Urkunden.
Wir haben einen kurzweiligen Vormittag miterleben dürfen und bedanken uns bei unseren Englischlehrern sowie dem Schulverein für die Unterstützung.

Muriel Rappold und Isabell Klein 9/6