Camp Babke
Begegnungsstätte

thumb image

In den nunmehr 16 Jahren seines Bestehens kann der Schulverein durch massgebliche Unterstützung von Jost Reinhold auf eine Vielzahl Vorhaben und Projekte am Carolinum und darüber hinaus zurückblicken. Durch die persönliche Verbundenheit des Stifters mit dem Neustrelitzer Carolinum und als Mitgründer und ehemaliger Vorsitzender des Schulvereins begleitet und fördert der Stifter seine alte Schule mit dem Direktor Henry Tesch, damit sie ihren traditionellen Platz unter den besten Gymnasien des Landes behauptet und ausbaut. Mit der Eröffnung im Jahr 2012 wird das Camp Carolinum ebenso als nationale und internationale Begegnungsstätte in das Schulprofil integriert.
Im Bereich der Naturwissenschaften, des Naturschutzes und auch der Klimaneutralität der eigenen Lebensweise kann hier fachpermanent sowie fächerübergreifend im Sinne einer aktiven Umweltbildung gearbeitet werden. Eine vertiefende Arbeit an lehrplanbezogenen Inhalten mit Blick auf die Erfassung ganzheitlicher Zusammenhänge ist durch ein breites Spektrum an Projekten möglich.
Erziehung, Unterricht und Erholung können hier in besonderer Form verknüpft werden.