2015 Sommer

Carolinum
Historisch-literarische Zeitschrift

Die komplette Ausgabe zum Download
(7.05 MB)

79. Jahrgang Nr. 154

Inhaltsverzeichnis
  • Vorwort "Keiner kommt von einer Reise so zurück, wie er weggefahren ist." Diese Worte Graham Greens können sicher viele von Ihnen bestätigen. Unvergessliche Eindrücke und Erlebnisse, neue Sichtweisen auf den Alltag, auf das Leben, auf sich selbst sind damit verbunden und wirken lange in uns nach. Für viele Caroliner gehört das Reisen, die Begegnung mit jungen Menschen aus anderen Ländern fast schon zum Alltag."
  • Ensemble Carolinum auf Konzert-Tournee in Norwegen Zu unserem Weihnachtskonzert im Dezember 2014 eröffnete uns Herr Tesch eine riesengroße Überraschung. Nachdem im letzten Jahr bereits eine Chorreise nach Belgien und Italien stattfand, durften 70 unserer Ensembleschüler sich auch dieses Jahr auf eine atemberaubende Fahrt in das schöne Norwegen freuen. Die Auswahl der Mitfahrenden war für Herrn Gust und Herrn Tesch sicher nicht einfach, denn alle Schüler des Ensembles wollten unbedingt mit.
  • Nach „Treffpunkt 2005“ "Im April 2015 bereiste das Ensemble Carolinum Norwegen. In diesem Rahmen weilte auch der Schulleiter des Carolinum Henry Tesch mit zwei Kolleginnen in Oslo. Nach einem Arbeitsbesuch im Königlich Norwegischen Außenministerium trafen sich die Caroliner mit ihren norwegischen Partnern aus dem Projekt "Treffpunkt 2005", das aus Anlass der 100-jährigen staatlichen Unabhängigkeit von Schweden unter Federführung des Carolinum mit norwegischen und deutschen Schulen stattfand."
  • Deutsch-Polnische Freundschaft vertieft Ulrich Beesk Im April 2015 besuchten 13 Schülerinnen und Schüler der 10. Und 11. Klassen unter der Leitung von Frau Schulze und Herrn Beesk unsere Partnerschule das 1. Lyzeum in Stettin. Sie erwiderten einen polnischen Besuch am Carolinum und in Neustrelitz vom November 2014. So waren unsere Gastgeber für die meisten Schüler keine Unbekannten und die Caroliner freuten sich auf ein Wiedersehen.
  • Dänemark und Deutschland - ein Vergleich im Rahmen unseres Schüleraustausches Dänemark und Deutschland - zwei Nationen, die sich nicht nur wegen ihres Anfangsbuchstaben und der Tatsache, dass sie Nachbarländer sind, ähneln. Nein, dass es auch noch andere Gemeinsamkeiten, aber auch Unterschiede in allen möglichen Bereichen gibt, haben wir, die Klasse 10/3, bei unserem Schüleraustausch mit einer dänischen Klasse gemerkt und erstaunt festgestellt.
  • Europe's future - our busines 2013 - 2015 Theresa-Maria Hetzel; Martha-Luise Urbanek Anfang März 2015 fand im Gymnasium Carolinum eine Woche lang das Abschlusstreffen des COMENIUS-Projektes "Europe‘s Future - Our Business" 2013-15 statt. Dies war das große Finale vieler erfolgreich durchgeführter COMENIUS-Projekte. Im Schuljahr 2014/15 startete das Projekt Erasmus+. Hier werden die bisherigen EU-Programme für lebenslanges Lernen, Jugend und Sport sowie die europäischen Kooperationsprogramme im Schulbereich zusammengefasst.
  • Erstes Erasmus plus-Projekt Anke Strauß, Martina Rindt Nach mehreren Comenius-Projekten in den letzten Schuljahren begann im Herbst 2014 das erste, auch von der EU geförderte, Erasmus-plus-Projekt an unserer Schule. Unter der Leitung von Frau Rindt und Frau Strauß arbeiten 23 Schüler der 10. Klassen am Thema Images of young people in the future Europe.
  • Luxemburger Schüler zu Gast im Camp Carolinum In der zweiten Maiwoche 2015 besuchten 27 Schüler und drei Lehrer aus der luxemburgischen Partnerschule Lycée Classique d’Echternach das Camp Carolinum, um hier an Natur- und Umweltprojekten zu arbeiten. Die Idee dazu entstand bei einem Treffen der Schulleitungen im November 2015 in Echternach.
  • Partner für die Zukunft Nach einem ersten Treffen im Lycée Classique in Echternach/Luxemburg trafen sich Lehrer dieser Einrichtung, Vertreter des Collège Notre-Dame de Bonne Espérance/Belgien mit den Carolinern im März 2015 in Neustrelitz, um ihre Zusammenarbeit weiter zu vertiefen. Im Gespräch war ein schulübergreifendes Projekt, bei dem sich Schüler mit der touristischen Erschließung und dabei zu berücksichtigenden ökologischen Besonderheiten der jeweiligen Region, u.a. auch von Industriedenkmälern, beschäftigen.
  • 8. International Summer School am Gymnasium Carolinum Neustrelitz "Wie herrlich leuchtet mir die Natur! Wie glänzt die Sonne! Wie lacht die Flur!" Diese Worte Johann Wolfgang von Goethes aus dem Gedicht "Maifest" bildeten den Auftakt zur Präsentation der Abschlussarbeiten, die im Rahmen der 8. International Summer School im September 2014 entstanden sind.
  • Jugendpolitiktag „Für Demokratie - Gegen Rassismus!“ - zum 3. Mal in unserem Haus Roswitha Schulze Dieser spezielle Projekttag fand am 12. Mai 2015 statt, zu dem die Konrad-Adenauer-Stiftung MV und das Gymnasium Carolinum nach Neustrelitz einluden. Er stand ganz im Zeichen des o. g. Mottos für alle Schüler der 10. Klassen unserer Schule und für Schüler des Musikgymnasiums Demmin sowie des Fritz-Greve-Gymnasiums Malchin.
  • Die Bretter, die die Welt bedeuten … "Schon seit vielen Jahren besuchen unsere_x000d_ Schüler regelmäßig die verschiedenen Inszenierungen am Landestheater sowohl im Bereich Schauspiel als auch im Musiktheater. Deshalb ist es besonders erfreulich, dass am 27. Januar 2015 eine Kooperationsvereinbarung zwischen der Theater und Orchester GmbH Neubrandenburg/Neustrelitz und dem Gymnasium Carolinum abgeschlossen wurde."
  • KulTTour - Schultheatergruppe des Carolinums
  • Mathematikolympiade 2014 am Carolinum Wie in jedem Schuljahr sind Schüler des Carolinums bei verschiedenen mathematischen Wettbewerben angetreten. Es begann mit der ersten Stufe der Mathematikolympiade im September 2014. Etwa 300 Teilnehmer lösten Aufgaben, die in ganz Deutschland den interessierten Schülern gestellt wurden.
  • 1. MINT-Camp in Babke Leon Sarodnik Eine Woche lernen auf andere Art - mit viel Spaß, netten Lehrern und gutem Wetter. Im 1. MINT-Camp vom 02.06. bis 05.06.2015 durften wir, Schülerinnen und Schüler der 8. bis 11. Klasse, unser Können in den verschiedensten Themengebieten unter Beweis stellen. Doch zu allererst wurden wir durch das kleine Dorf Babke, mitten im idyllischen Müritz-Nationalpark gelegen, geführt. Nach der Dorfrunde stellten sich, im Rahmen einer Kennenlernrunde, alle genauer vor, sodass auch bisher unbekannte Gesichter einen Namen bekamen.
  • Frauen im Weltraum – Traumberuf Astronautin? Girls'Day 2015 im DLR_School_Lab in Neustrelitz
  • Sonnenfinsternis, ein Naturschauspiel der besonderen Art
  • Alpine Schiausbildung am Gymnasium Carolinum Neustrelitz Seit Februar 2005 wird am Gymnasium Carolinum ein epochaler Sportkurs zum Thema "Alpine Schitechniken" angeboten. Die Schüler können den Kurs in der 11. Klassenstufe der Sekundarstufe II wählen. Er findet in Südtirol in den Schigebieten Rosskopf und Ladurns in der ersten Woche der Winterferien statt.
  • Der Unicef Spendenlauf 2015 - Laufen für den guten Zweck Frisches Trinkwasser sprudelt aus dem Wasserhahn. Mit einem Glas Mineralwasser wird der Durst gelöscht. Die erfrischende Dusche wird genossen. Dies alles sind ganz normale Dinge für uns, nicht aber für Kinder und deren Familien in Entwicklungsländern.
  • 10 Jahre Robotik - Nachwuchsförderung am Carolinum mit der First Lego-League Es hat sich einiges verändert in der Robotikausbildung, seit im Jahre 2004 erstmals eine Mannschaft des Carolinums in den Wettbewerb der FIRST Lego-League gestartet ist. Als für uns mit der Mission "No Limits" der Wettbewerb begann, war Robotik an Schulen noch weitgehend Neuland. Ganze 171 Teams in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Ungarn nahmen seinerzeit die Herausforderung der FIRST Lego-League an - heute müssen wir uns in Zentraleuropa mit der Konkurrenz von mehr als 800 Mannschaften in 7 Ländern auseinandersetzen.
  • Präsentation des Projektfachunterrichtes am DLR Am 10. Juni 2015 präsentierten Schülerinnen und Schüler der 11. Klasse des Gymnasium Carolinum ihre Projektfacharbeiten im DLR_School_Lab Neustrelitz, wo sie während des Schuljahres unter Anleitung von Physiklehrerin Sabine Simon arbeiteten.
  • „Ich grüße euch als freier Mensch ...“ 70. Jahrestag der Befreiung vom Nationalsozialismus Jana Minkner "Ich grüße euch als freier Mensch und hoffe, bald wieder bei euch zu sein." Diese Worte der Luxemburgerin Yvonne Useldinger kurz nach der Befreiung aus dem Konzentrationslager Ravensbrück in einem Brief an ihre Familie stehen symbolisch für viele Menschen im Jahr 1945. Im Jahr 2015 erinnern wir anlässlich des 70. Jahrestages der Befreiung vom Nationalsozialismus und der Beendigung des Zweiten Weltkrieges.
  • Wie ist das mit der Sucht? Projekttag zum Theama „Sucht und Drogen“ Im Rahmen der Partnerschaft zwischen dem DRK-Krankenhaus Neustrelitz und der Klasse 10/3 des Gymnasium Carolinum fand am 21. April 2015 in Kooperation mit der Polizeidienststelle Neustrelitz ein Projekttag zum Thema "Sucht und Drogen" statt. Welche Drogen gibt es? Welche Wirkung haben sie? Wie wird gegen den Gebrauch von Drogen vorgegangen?
  • Blauhäher, Poutine und Bärenklingel Swantje Anschütz; Heiko Benzin Nie gehört? Die Klasse 7/6 war auf Reisen und ist jetzt im Bilde. Passend zur Lektion CANADA kam ein ehemaliger Austauschschüler in der Rolle eines typischen kanadischen Lehrers und Regisseurs zu einer bilingualen Doppelstunde in die Klasse. Maximilian Hirsch erzählte viel über Land und Leute, immer noch begeistert von der Schönheit der Landschaft und der Freundlichkeit der "Canadians".
  • Flohmarkt bringt stolzen Gewinn Die Patenschaftsarbeit zwischen dem DRK-Krankenhaus Neustrelitz und der Klasse 10/3 des Carolinums erreichte zum Schuljahresende einen besonderen Höhepunkt. Es war die Idee der Schüler, zu der Ausgestaltung des Krankenhauses, hier sollte es um die Betreuung der palliativ-medizinischen Versorgung gehen, mit einer Spende beizutragen.
  • Mecklenburgische Hefte 1927 [Faksimile] Hohenzieritz
  • Vom „Zwang“ des Schreibens - Literarische Impressionen
  • Ein gemütlicher Abend unter Freunden - Im Gespräch mit Schauspielern des Theaters Berlin-Prenzlauer Berg. Ein toller Abend mit Speis und Trank. Man tauscht sich über die neusten News und Geschehnisse aus und genießt den Abend - Tja, so hätte es laufen sollen, doch der Vorname für ein ungeborenes Baby lässt den Abend aus dem Ruder laufen. Es werden Wortgefechte ausgetragen, hitzige Diskussionen geführt und ein Tisch erleidet einen Zusammenbruch. Lisa, Thomas, Amanda, Michael und Fabian werden durch die gleichnamigen Schauspieler Lisa Voß, Thomas Pötzsch, Amanda Fiedermann, Michael Goralczyk und Fabian Quast in der Komödie von Matthieu Delaporte und Alexandre de la Patelliére zum Leben erweckt.
  • Neue Kolleginnen am Carolinum: Linda Perthen, Arlett Volgmann Wie bin ich Lehrerin für Kunst und Philosophie am Carolinum geworden? Im Winter 2013 habe ich die Zusage für ein Referendariat am Gymnasium Carolinum erhalten. Dabei war ich gerade aus Mecklenburg-Vorpommern weggezogen in die Hauptstadt Berlin. Kunst und Philosophie habe ich an der Universität Greifswald studiert und in einem Auslandssemester in Frankreich.
  • Caroliner tragen Friedensbotschaft in die Welt Strelitzer Zeitung, 19.12.2014 Beim traditionellen Weihnachtskonzert am Neustrelitzer Gymnasium
  • Carolinum-Chor begeistert Ministerin MST-Blitz, 21.12.2014 Uta-Maria Kuder auf Adventstour durch Mecklenburg-Vorpommern
  • Gymnasium setzt auf digitales Lernen Strelitzer Zeitung, 05.01.2015 Schüler der 9. Klassen benutzen die Nordkurier App, um sich über tagesaktuelle Nachrichten zu informieren.
  • Schüler reisen in die Vergangenheit Strelitzer Zeitung, 07.01.2015 große Augen machen die Neuntklässler vom Gymnasium Carolinum im Festsaal des Mirower Schlosses.
  • Künftig kümmern sich Schüler um die Stolpersteine der Stadt Strelitzer Zeitung, 28.01.2015 Zum Gedenken an die Opfer der NS-Zeit wurden in Neustrelitz Kränze und Rosen niedergelegt.
  • Auf Zeitreise ins Grauen Strelitzer Zeitung, 31.01./01.02.2015 Als derzeit einzige Bühne in Deutschland zeigt das Neustrelitzer Theater demnächst die "Wannseekonferenz".
  • Schüler bekennen sich zu Theaterfieber Strelitzer Zeitung, 05.02.2015 Ein taufrischer Vertrag zwischen der Neustrelitzer Bühne und dem Neustrelitzer Gymnasium hat am Carolinum eine Fülle von ausgelöst.
  • Roboterteam zeigt starke Nerven im Europa-Halbfinale Strelitzer Zeitung, 12.02.2015 Das Legoteam des Carolinums hat in Schkopau das Halbfinale der FIRST Lego-League gewonnen
  • "Falsche Fuffziger" machen Schülern jetzt nichts mehr vor Strelitzer Zeitung, 24.02.2015 Landet ein gefälschter Schein im Portmonee, ist guter Rat teuer.
  • Lego-Tüftler landen im europäischen Finale Strelitzer Zeitung, 05.03.2015 Seit einem halben Jahr bereiten sich die CaroAces auf den Wettbewerb vor.
  • Ödes Schauspiel? Keineswegs, wenn Maximilian Regie führt Strelitzer Zeitung, 10.03.2015 Der Neustrelitzer weiß, wie es geht. Er schreibt Drehbücher, setzt diese in Szene und kann seine Freunde überzeugen mitzumachen.
  • Der Roboter wird nun fit gemacht für Südafrika Strelitzer Zeitung, 12.03.2015 Nächste Station Weltmeisterschaft heißt es für das Robotikteam CaroAces vom Neustrelitzer Carolinum.
  • Der großen Show folgt ein echter Kraftakt Strelitzer Zeitung, 21./22.03.2015 Die Neustrelitzer Jungkorbjäger sind für die Norddeutsche Meisterschaft in Rostock gefordert.
  • Caroliner machen sich auf den Weg nach Norwegen Strelitzer Zeitung, 11./12.04.2015
  • Ensemble Carolinum auf Tour durch Europa Strelitzer Zeitung, 03.05.2015 Auf dem Tourplan stand diesmal Norwegen
  • Unglaublich, aber wahr MST-Blitz, 10.05.2015 Acht Caroliner fahren zum FIRST Lego League Finale nach Johannesburg
  • Der Glammi ist wieder unter Aufsicht Strelitzer Zeitung, 26.05.2015 Vom bewachten Badespaß am Glambecker See profitieren nicht nur die Gäste. Zwei Abiturienten können hier auch noch ihr Taschengeld aufbessern.
  • Spendenlauf um den Glambecker See Strelitzer Zeitung, 09.06.2015 Schüler rennen für ein Unicef-Projekt