2006 Sommer

Carolinum
Historisch-literarische Zeitschrift

Die komplette Ausgabe zum Download
(23.75 MB)

70. Jahrgang Nr. 136

Inhaltsverzeichnis
  • Vorwort des Schulleiters Henry Tesch Henry Tesch "Damit das Mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.", so äußerte Hermann Hesse einen seiner vielen Gedanken.
  • Europawoche am Gymnasium Carolinum: Freunde aus Israel, Italien, Spanien, Polen und Russland ... zu Gast Heidemarie Awe Die Aula der Schule ist geschmückt. Die Fahnen der Nationen sowie das Banner der Europäischen Union geben ihr ein farbenfrohes Bild. Das Gymnasium Carolinum freut sich auf seine ausländischen Besucher. Von den vielen Partnerschulen haben sich fünf als Gäste in Neustrelitz angesagt.
  • Chronik einer Schulpartnerschaft Martina Rindt; Sabine Simon Über die Zusammenarbeit des Gymnasium Carolinum mit dem Staatlichen Lyzeum Marii Skodowskiej-Curie in Stettin
  • London[reise] als Preis für geschicktes Investieren Kordula Penner Drei Monate lang erlebten und durchlitten 43.000 Spielgruppen, darunter 25 Teams aus dem Landkreis, das Auf und Ab an den großen Aktienmärkten Europas beim "23. Planspiel Börse", dem größten europaweit ausgetragenen Sparkassen-Börsenwettstreit für Schüler.
  • Baskets gewinnen Meisterschaft Guido Heinrich "Diese Mannschaft ist kaum größer als der Ball selbst und sie wird am Ende der Saison gar nichts reißen!" - Der anonyme Schreiber in einem Basketballforum hatte wohl mit einem Recht. Wir ind tatsächlich eine der kleinsten Mannschaften der Liga.
  • Das Carolinum, in diesem Jahr Zuhause für fünf Schüler aus aller Welt Anne Egbert Ob Brasilien, Argentinien, Südafrika, USA oder Thailand, auch in diesem Jahr wurde das Carolinum seinem Ruf als Europaschule wieder gerecht und sogar über Europa hinaus. Seit Sommer letzten Jahres halten sich am Carolinum fünf Austauschschüler auf, die in ihrem Temperament und ihrer Mentalität unterschiedlicher nicht sein könnten.
  • Verleihung des Daniel-Sanders-Kulturpreises 2005, Laudatio Bathseva Dagan, Israel Der 19. Mai 2006 wurde für unser Gymnasium Carolinum ein ganz besonderer Tag. Anlässlich des Jahresempfanges des Landkreises Mecklenburg-Strelitz wurde der mit 5.400,- EUR dotierte Kulturpreis des Jahres 2005 durch die Landrätin Frau Kathrin Knuth und den Kreistagspräsidenten Herrn Christoph Poland überreicht.
  • Zeitzeuge im Gespräch mit Schülern Heiko Benzin Der Überlebende des Holocaust und Buchautor, Menachem Kallus, kam während eines Deutschlandbesuches zum wiederholten Male an das Gymnasium Carolinum in Neustrelitz. "Ich möchte mit möglichst vielen jungen Menschen über das, was geschehen ist und dessen Gründe reden, damit so etwas nie wieder passiert" sagte der 73jährige israelische Gast.
  • Rhetorikwettbewerb an unserer Schule: "Ich wünsche mir Politiker..." Eike Benzin; Grit Aßmann "Jugend spricht" - so lautete das Motto des nun schon 5. Rhetorikwettbewerbs, ausgelobt durch den Rotary-Club Neubrandenburg. Gerichtet war diese Aufforderung an die Schülerinnen und Schüler der Klassen 11-13, also der gymnasialen Oberstufe, des Schulbereiches Neubrandenburg und Mecklenburg-Strelitz.
  • International visitor leadership program Auf Anregung von Botschafter Daniel R. Coats organisieren die Amerikanische Botschaft und das US-Außenministerium zweiwöchige Besuchsprogramme für ostdeutsche Lehrer in den USA. Das Programm wird von deutschen und amerikanischen Unternehmen finanziert, das US-Außenministerium organisiert die Reise.
  • KuMuLi [Collage]
  • Caroliner gewinnen Bundeswettbewerb "The Newsmaker" In dem vom Langenscheidt Verlag initiierten bundesweiten Wettbewerb "The Newsmakers" waren Schüler aufgefordert eine englischsprachige Onlinezeitung zu konzipieren. In der Kategorie "Konzept" reichte das Team um Franziska Landt, Franziska Lange, Jasmin Loewié und Debbie Linde des Leistungskurses Englisch Klasse 12 von Heiko Benzin den Entwurf "Global Village" ein.
  • Die Roboter kommen, Mikrocomputertechnik von Lego-Mindstorms am Carolinum Wie kann man Kinder und Jugendliche für Wissenschaft und Technologie begeistern? Am Carolinum stellt sich der Fachbereich Informatik dieser Herausforderung und gibt eine einfache Antwort: In einer ihnen vertrauten Welt, der Welt von Fantasie, Kreativität, Sport und Musik, erleben Kinder und Jugendliche Wissenschaft auf eine neue faszinierende Weise - mit der Technik von Legomindstorms.
  • Das Selbstporträt als Ausdruck der eigenen Persönlichkeit Ein Schwerpunkt im 4. Semester der 13. Jahrgangsstufe im Leistungskurs Kunst war es, sich mit dem Thema des Selbstporträts auseinander zu setzen. Als Einführung erhielten die Schüler einen Vortrag über die Entwicklung dieser künstlerischen Gestaltungsform von den Anfängen bis zur Gegenwart.
  • Opernbesuch im Mozartjahr Elke Bartsch; Sylvia Machann Es ist schon Tradition am Carolinum, dass die Schüler der 12. Klasse der Grundkurse Musik eine Opernaufführung in der "Komischen Oper" in Berlin besuchen. Das diesjährige Mozart-Jubiläum war eine willkommene Gelegenheit, sich mit dem Schaffen des großen Meisters aus Salzburg eingehender zu beschäftigen. Am 13. März 2006 war es soweit, "Die Hochzeit des Figaro" von Wolfgang Amadeus Mozart stand auf dem Spielplan.
  • Erstes Hörspiel produziert Morten Lingnau Seit Anfang des Schuljahres läuft in der Schulbibliothek unter der Schirmherrschaft von Herrn Kollhoff das Projekt Hörspiel. Während dieses Projektes haben wir (zwei Schüler der 5. Klassen) unter Anleitung der Schulbibliothekarin Frau Griebel gemeinsam eine Geschichte geschrieben und diese zum Hörspiel umgearbeitet.
  • Fächerübergreifendes Lernen am Carolinum, Religion und Philosophie Dirk Kollhoff Die Forderung nach fächerübergreifenden Projekten ist Bestandteil aller neueren Unterrichtsverordnungen. Dieses Thema ist auch am Gymnasium Carolinum seit längerer Zeit Gegenstand der Diskussion in verschiedenen Fachschaften.
  • Erster Preis für unsere Schülerzeitung
  • Aus der Geschichte: Die Feldberger Turnfahrt Walter Karbe Schilderungen des ehemaligen Neustrelitzer Gymnasiallebens liegen verschiedentlich in Druck und Schrift vor. Ihre Verfasser, in lobenswerter Anhänglichkeit an die alte Bildungsstätte, bemühten sich, die Lichtseiten derselben hervorzuheben, während nur diskrete Andeutungen die zweifellos vorhandenen Übelstände des einstigen Schulbetriebs vermuten lassen.
  • Aus der Geschichte: Das erste Jahrhundert Sportgeschehen am Carolinum Carl-Friedrich Fahrenkamp Am 16. Oktober 1816 - seinem 75sten Geburtstag - verließ Großherzog Carl in Begleitung seiner Minister von Dewitz und von Oertzen das Schloss, um draußen vor der Stadt den in der Nähe des Glambecker Sees gelegenen ersten Neustrelitzer Turnplatz zu besuchen. Er war auf seine Veranlassung am Rand des Glambecker Forstes zur Feldmark der Meierei Marly(i) erbaut worden.
  • Aus der Geschichte: Barlach und (Neu)Strelitz - eine unendliche Geschichte? Elisabeth Hofmann In der letzten Carolinum-Ausgabe vom Sommer 2005 lädt die Redaktion zu einer regionalen "Spurensuche" ein, um mithilfe von "Zeitzeugnisse[n] und Zeitzeugen" die "Gegenwart aus der Vergangenheit [zu] begreifen", um "jungen Menschen Werte" und "Traditionsbewusstsein" zu vermitteln.
  • Aus der Geschichte: Emil Kraepelin aus Neustrelitz Dr.med. Rainer Gold Bahnbrechender Psychiater, Forscher, Universitätslehrer und Wissenschaftsorganisator von Weltgeltung. Rede anlässlich der Emil-Kraepelin-Ehrung der Stadt Neustrelitz am 15. Februar 2006 von Dr. med. Rainer Gold, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Dietrich-Bonhoeffer-Klinikum Neubrandenburg
  • Zum 10. Mal gemeinsamer Festgottesdienst - eine gute Tradition an unserem Gymnasium Roswitha Schulze Ich kann mich noch sehr gut an unsere erste Zusammenkunft zur Vorbereitung des Festgottesdienstes erinnern. Es war im Jahr 1997 - die Festwoche zur Einweihung des Neuen Carolinums wurde organisiert und Herr Pastor Zarft gebeten, den Gottesdienst mit uns zu feiern. Ich dachte mir, warum kann so ein Festgottesdienst nicht auch mit jungen Leuten aus unserer Schule gestaltet werden?
  • Leserbrief: Bei Kriegsende auf dem Hauptbahnhof Neustrelitz Horst Börjesson Zu dem Beitrag von G. Schley "Das Signal blieb auf Halt" in "Carolinum" Nr. 135, Winter 2006, S. 61ff. Wo Paul Görk, der "Held" des Beitrages (s. o.), verblieben ist, weiß ich leider auch nicht. Aber das weiß ich noch, obgleich ich damals erst knapp zehn Jahre alt war: Er ist ein Kollege meines Vaters gewesen, und unserer Familie hat er einmal sehr geholfen. Aber davon später.
  • Baskets setzen in Sanitz einen drauf Strelitzer Zeitung 4. November 2005
  • Baustein-Truppe holt sich Meistertitel, Seit zwei Jahren ... First Lego-League Strelitzer Zeitung 23. November 2005
  • Danke für all die Sternstunden, ... Treffpunkt 2005 abgeschlossen Strelitzer Zeitung 29. November 2005
  • 45. Kreis-Matheolympiade, Sparkasse prämiert Sieger Strelitzer Blitz 4. Dezember 2005
  • Aus zehn Individualisten ist eine Familie geworden, Die Caro-Submarines haben beim Legowettstreit in Leipzig die Teamwertung gewonnen Strelitzer Zeitung 7. Dezember 2005
  • Götze, Löskow und brandneu Sportler des Jahres 2005 Strelitzer Zeitung 10./11. Dezember 2005
  • Weihnachtskonzert verspricht vielseitiges Programm Strelitzer Zeitung 21. Dezember 2005
  • Carolinum Baskets weiter ungeschlagen Strelitzer Zeitung 21. Dezember 2005
  • Förderklassenkonzept bietet reichlich Zündstoff, Genehmigte Schulversuche ... haben rote Karte bekommen Strelitzer Zeitung 22. Dezember 2005
  • Donnernder Applaus und stehende Ovationen, Wahre Begeisterungsstürme ... bei Weihnachtskonzert Strelitzer Zeitung 23. Dezember 2005
  • Caroliner interessiert der Mensch Strelitzer Zeitung 13. Januar 2006
  • Neustrelitzer gewinnen landesweit bei Börsenspiel Strelitzer Zeitung 25. Januar 2006
  • Schüler gedenken Holocaustopfern Strelitzer Zeitung 30. Januar 2006
  • Fangemeinde im Bus an Bord beim Spiel der WSV Carolinum Baskets Strelitzer Zeitung 15. Februar 2006
  • Carolinum Baskets vor Doppelpack Strelitzer Zeitung 17. Februar 2006
  • Baskets schaffen 121-Punkte-Erfolg Strelitzer Zeitung 22. Februar 2006
  • Basketball-Fans sind heute zünftig gekleidet Strelitzer Zeitung 25./26. Februar 2006
  • Carolinerin überzeugt Juroren mit ihrer Rede, Rhetorikwettbewerb des Rotary-Klub Strelitzer Zeitung 1. März 2006
  • "Antigone" bei der achten KuMuLi Strelitzer Blitz 5. März 2006
  • Siegesfeier wird schon mal geplant, Carolinumbaskets haben Saisonsieg perfekt gemacht Strelitzer Zeitung 15. März 2006
  • Carolinum Baskets holen den Meistertitel nach Neustrelitz Strelitzer Zeitung 27. März 2006
  • Schattenspiel fesselt Himmelsgucker, ...echte [partielle] Sonnenfinsternis gesehen Strelitzer Zeitung 30. März 2006
  • Baskets-Spieler führen Statistiken an, Caroliner am hohen Netz mit vorderen Plätzen Strelitzer Zeitung 31. März 2006
  • Emil Kraepelin geehrt; Gedenktafel, Sonderstempel und Briefkopf Strelitzer Blitz 18.Februar 2006
  • Schüler schlüpfen in Rolle des Lehrers, Die Büffel-Company am Carolinum… Strelitzer Zeitung 31. März 2006
  • Andere Länder, andere Sitten; Festliche Tage [Europawoche] ... am Carolinum Strelitzer Zeitung 4. April 2006
  • "Fünf-Nationen-Gipfel" am Carolinum ist beendet [Europawoche] Strelitzer Zeitung 8./9. April 2006
  • Europawoche schärft Blick über Ländergrenzen Strelitzer Zeitung 8./9. April 2006
  • Über Steine als Symbol zum Glauben Strelitzer Zeitung 25. April 2006
  • Caroliner sind am fittesten, Kreiswettbewerb der 9. Klassen "Bin ich fit für den Führerschein?"… Strelitzer Zeitung 25. April 2006
  • Letzter Schultag für Abiturienten Strelitzer Zeitung 29. April 2006