1939 März

Caroliner Zeitung
Mitteilungen der Altschülerschaft des Carolinums zu Neustrelitz (Oberschule für Jungen und Gymnasium)

Die komplette Ausgabe zum Download
(40.96 MB)

5. Jahrgang Nr. 9

Inhaltsverzeichnis
  • Carl von Behr Negendank, Leben und Schicksal eines alten Caroliners Piehler Die letzte "Caroliner Zeitung" brachte Bild und Lebenslauf der beiden ersten Abiturienten unseres Carolinums. Eng zu ihnen, vor allem zu Ulrich Becker, gehört der dritte Abiturient Carl von Behr Negendank. Es wird von Interesse sein, einen kurzen Einblick in die Familie von Behr zu gewinnen, die noch heute in Mecklenburg ansässig ist. Carl von Behr Negendank kommt aus dem uradligen Geschlecht der Behrs, das beginnt mit Hugold, einem Bruder des Bischofs von verden (1138-1167), von 1158-1162 Großvogt zu Hermannsburg.
  • Morros. Ein Lehreroriginal aus dem vorigen Jahrhundert Karl Nahmmacher Wem wäre das wohl nicht auch schon so so gegangen in seinem späteren Leben, daß er einen alten Schulkameraden wiedertraf, den er bis dahin nie wiedergesehen hatte, seit er mit ihm zusammen das Abiturientenexamen machte.
  • Zur Abstammung der Familie Raettig Adolf Jahn Es ist wohlangebracht, wenn in der "Caroliner Zeitung" unter den früheren Lehrern des Carolinums gerade der Anstaltsleiter hin und wieder gedacht wird. Zu den ehemaligen Direktoren gehört auch Dr. Karl Hermann Luther Raettig, der unsere Anstalt (damals also nur das Gymnasium) 1844-1859 leitete und leider schon allzufrüh, erst 54jährig, vor nunmehr 80 Jahren einem schweren Brustleiden erlag. Er war der Großvater väterlicherseits meiner Frau geb. Raettig.
  • Flugkapitän v. Engel besucht seine alte Schule K. E. Maaß Am 25. Februar hielt vor der gesamten Lehrer- und Schülerschaft der durch seine Rekordflüge über den Atlantik weltbekannte Flugkapitän Hans Werner v. Engel einen Vortrag. Oberstudiendirektor Piehler begrüßte den alten Schüler des Carolinums herzlich und erinnerte an die Schulzeit, die v. Engel in Neustrelitz verlebt hat.
  • Unsere Jubilare Es bestanden das Abitur vor 50 Jahren - vor 40 Jahren - vor 25 Jahren.
  • Aus dem Leben der Schule 1938/39 Piehler Das Jahr 1938 war für das deutsche Volk und sein Geschick bewegt und umwälzend. Es ist kein Wunder, daß die Schule mit ihrer Jugend, als einem Teil dieses Volkes auf das stärkste und tiefste von diesem Erleben erfasst wurde.
  • Vermischte Nachrichten
  • Abiturienten Ostern 1939 Liste der Abiturienten mit Namen, Heimat(ort), Beruf des Vaters und erwähltem Beruf
  • Neue Mitglieder Mitglieder Nr. 502 bis 549