UNICEF Spendenlauf 2020

thumb image

Auch in diesem Jahr hat der UNICEF Spendenlauf wieder erfolgreich stattgefunden. Am Freitag, dem 04.09.2020, sind rund 300 Schüler vom Gymnasium Carolinum nun zum sechsten Mal mit voller Motivation um den Glambecker See gelaufen. Die diesjährigen Spendengelder werden wie auch bereits in den vorherigen Jahren zu jeweils 50% an UNICEF gespendet und 50% verbleiben dem Carolinum. Das Gymnasium Carolinum nutzt diesen Anteil der Spendengelder, um seinen Beitrag für die Hansetour „Sonnenschein“ zu leisten, eine Aktion, die krebskranken Kindern hilft, und die DKMS sowie die Kinderhilfe in Afghanistan mit Spenden zu unterstützen.

Vor allem in den Klassen 7 und 8 war die Lauf- und Spendenbereitschaft sehr hoch. Dieses Engagement hat alle Beteiligten, besonders uns, den Schülerrat, sehr gefreut. Doch auch in den höheren Klassen sind viele Schüler hoch motiviert mitgelaufen. Die genaue Endsumme der Spenden werden wir in den kommenden Wochen wissen.

Trotz der aktuellen regelbedingten Situation haben auch viele Schüler wieder tatkräftig mitgeholfen, dass dieser Tag ein voller Erfolg für alle Läufer wird. Vielen Dank an alle Helfer und Unterstützer!

Der Schülerrat