Launch der Carolinum App –
Start am Mittwoch gelungen

thumb image

Um 12 Uhr war der Startschuss für die Carolinum App. In der Aula des Carolinum zeigte der Entwickler der App Tim Gundermann, Abiturient am Carolinum, welche Inhalte und Funktionen die App bietet. SchülerInnen und LehrerInnen wie auch Elternvertreter und die Schulleitung sahen, wie alle Themengebiete einer Schule datenschutzkonform gestaltet und kommuniziert werden können. Tim schilderte, welche rechtlichen Hürden der Schulverein Carolinum e.V. nehmen musste, um die Entwicklung der App unterstützen zu können.

Aus Mannheim schaltete sich ein weiterer Unterstützer der App zu, Stefan Stadler, bei dem Tim Gundermann ein Praktikum absolvierte und bei dem er seine technischen Kompetenzen für die Programmierung der Carolinum App erweiterte.

Jette und Cora Oppermann führten durch das Programm. Solveig Schmid trat in Begleitung von Mike Heydemann auf und präsentierte das Stück „In the fast line“ von Robert Ramskill. Kyra von der Wense und Julia Vierziger spielten eine Romanze von Max Reger.

Unmittelbar nach der Veranstaltung sagte Herr Bulkowski, Lehrer für Mathematik und Physik am Carolinum: „Eine tolle App. Eine tolle Möglichkeit für uns Lehrer sich untereinander am Carolinum virtuell datenschutzkonform zu vernetzen.“