Die „Caroliner Jugend“ trifft auf Politik

thumb image

Politik – für viele von uns verbunden mit den täglichen Nachrichten oder eine mitunter recht komplizierte Angelegenheit oder auch pure Langeweile. Vor allem entstehen Fragen, benötigen wir Hintergrundwissen und manchmal Anleitung zum richtigen Handeln.

Der Jugendpolitiktag unter dem Motto „Für Demokratie – Gegen Extremismus!“ versuchte genau hier Denkanstöße zu geben, bot Möglichkeiten das eigene Wissen zu erweitern und forderte zum Diskutieren auf.

Der Tag wurde von der Konrad-Adenauer-Stiftung M-V für die Schüler:innen der 10. Jahrgangsstufe unserer Schule gestaltet und bot nach dem Einführungsvortrag vor allem durch die 11 verschiedenen Workshops kreative Betätigungsmöglichkeiten. Themen wie Islamismus, Rechtsextremismus, Antisemitismus oder Zivilcourage forderten auf, miteinander zu kommunizieren, zu diskutieren, Konsens zu finden.
Politik – eine durchaus spannende Angelegenheit und langweilig: keinesfalls.

Neele Martin, Lieselotte Rosenow (Klasse 10/6)

Loading