Und jährlich grüßt
das Murmeltier

thumb image

In altbewährter Ensembletradition hieß es Ende Januar für die Mitglieder unseres Ensembles: proben, Neues ausprobieren und Bekanntes perfektionieren. Bereits zum dritten Mal musizierten die Teilnehmer der 8.-12. Klassen in diesem Jahr vom 22.-26.01.2018 im Jugendhotel in Verchen.

Der Chor und die Band festigten in gemeinsamen sowie nach Stimmgruppen und Instrumenten getrennten Gruppen bereits bekannte Stücke und erweiterten ihr Repertoire durch die tolle Unterstützung der Stimmgruppenführer.

Neben dem beeindruckenden musikalischen Tagesprogramm gab es weitere Höhepunkte. Täglich trafen sich die 114 Teilnehmer im zum Teil mit Schnee bedeckten Park zum Frühsport, um aufgeweckt in den Tag zu starten. In einem zweitägigen Tischtennisturnier wurden zudem die Reaktionen und die Schnelligkeit unserer Musiker auf die Probe gestellt. Ebenso unterstützen sich die Schüler gegenseitig bei der Klausurvorbereitung für die Fächer Englisch, Französisch und Mathematik.

Traditionsreich ist die Chortaufe, bei der am Abschlussabend neue Chormitglieder nach der Bewältigung musikalischer und anderer unterhaltsamer Herausforderungen offiziell in die Ensemblefamilie aufgenommen werden.

Wir bedanken uns bei allen Ensemblemitgliedern für ihre engagierte Teilnahme am Chorlager. Ein besonderer Dank gilt dem Choraktiv, das den begleitenden Lehrern sowie dem Ensembleleiter Herrn Gust immer zur Seite steht, sowie den Verantwortlichen der einzelnen Stimmgruppen. Zudem verdanken wir insbesondere den Fortschritt der Band dem Wirken von Stephan Pankow.

Ohne die tollen Räumlichkeiten, das leckere Essen und die tatkräftige Unterstützung des Jugendhotels sowie des Gasthauses in Verchen wäre ein solch erfolgreiches Chorlager ebenso wenig denkbar.

Auf ein weiteres frohes Musizieren und ein erfolgreiches Ensemblejahr!

Ensembleleiter: R. Gust, begleitende Lehrer: J. Peña Cabrera (Technik), L. Schmidt