Neu-Caroliner im Camp Carolinum zur Kennenlernfahrt

thumb image

Auch in diesem Jahr haben die neuen 7. Klassen die Möglichkeit sich losgelöst vom Schulalltag kennenlernen zu können.  Im Camp Carolinum in Babke stehen viele Aktionen auf dem Plan, die es den Schülern ermöglichen sollen als Klasse zusammenzuwachsen. Vom Paddeln im Kanu, über die Stadtrallye, der Nachtwanderung im dunklen Wald und der Geocaching Schatzsuche bis zum gemeinsamen Basteln und Gestalten ist alles dabei.

Die Siebtklässler verbringen 5 Tage mit ihren Klassenlehrern in entspannter Atmosphäre und scheinen sich im Camp sehr gut aufgehoben zu fühlen, wie man hier auf Bildern der 7/4 und 7/2 erkennen kann.  Wir wünschen auch allen noch reisenden Klassen eine tolle Woche im Camp Carolinum!